Wie man Scientology zerstört

Ron hat aufgeschrieben, Wie man Scientology zerstören kann:

Das las ich im "Grundlagen des Denkens", Kapitel 8 "Das Verursachen von Wissen", Unterabschnitt Zivilisation und Barbarei:

"Mit anderen Worten: Es könnten zwei Extreme erreicht werden, von denen keines für das Individuum wünschenswert wäre: ... Das andere Extrem erreicht man dadurch, dass jede Art selbsterschaffener Information vollkommen verboten wird. Toleriert würden nur von anderen (z.B. LRH und RTC) hervorgebrachte Daten und Betrachtungen. In diesem Fall würde man Individuen ohne Verantwortungsgefühl erschaffen, so leicht zu handhaben, dass sie nur noch Marionetten wären."

Genau dieses Datum scheint gelernt und gegen Scientologen angewandt zu werden: Indem das Management jeglichen Spielraum für eigene Schöpfungen als Squirreln diffamiert und unterdrückt (Beleg: ich durfte nicht einmal meine eigene Hutniederschrift verbreiten, denn "wozu LRH noch ergänzen"), wollen sie wohl Scientologen zu Marionetten degradieren...

Ist mir nur so aufgefallen. Fällt mir übrigends sehr oft auf, wenn ich die Basics lese, dass genau diese Basics in der Kirche gegen Scientology angewand werden. Als ob jemand wirklich alle Register ziehen will.

Andreas


Änderungsstand: 21. Mai 2001 - Copyright 2001 by Andreas Groß, Schweiz
Bitte Informieren Sie uns über Änderungen oder Fehler