OEC 0 von 1974 ist nicht gleich OEC 0 von 1999

Hallo Freunde,

ich habe mir auf dem letzten Treffen der Berliner Scientlogen ein deutsches OEC0 erworben, und  habe jetzt mal spaßeshalber einen kleinen Überblick verschafft, wie es von dem 74er Modell abweicht.

Ich habe erst einmal nur das chronologische Inhaltsverzeichnis verglichen.

Summarisches Ergebnis:

Von 203 Policies in der Ausgabe '74 fehlen 83 in der Ausgabe von '99 (40%)
Von den 262 Policies in der neuen Ausgabe stammen nur 120 aus der alten Ausgabe, 139 sind neu (davon 49 ab 1974).
120 Policies sind in beiden Ausgaben enthalten - also 60% der alten Ausgabe ist erhalten geblieben, 45% der neuen Ausgabe besteht aus Policies aus der alten Ausgabe.

Tabellarisch:
                  1974er     1999er
Sondergut:        83           139
Gemeinsames:             120
Summe:            203          262

Das ist auf den ersten Blick schon eine ziemlich starke Umstrukturierung des Kurses.

Ich habe noch keine inhaltliche Auswertung gemacht, das müßte meines Erachtens jemand machen, der den Kurs inhaltlich schon kennt, und Abweichungen besser erkennen und bewerten kann. Ein formaler Weg wäre, die im neuen Buch fehlenden Policies im Rest des neuen OEC zu suchen (kann ich nicht, weil ich das nich habe) und die im neuen Buch zusätzlichen Artikel vor 74 im alten OEC zu suchen.

Und dann sieht man schon ewas besser, in welche Richtung diese Umstrukturierung geht.

Ein Blick auf das Inhaltsverzeichnis zeigt, daß der Kurs völlig neu strukturiert ist.

Er beginnt mit einer Einführung, KSW, und "Die Funktionsfähigkeit der Verwaltung erhalten", wo grundlegende Daten über die Natur von Richtlinien gegeben werden, die im alten Kurs viel weiter hinten zu finden sind. Diese Umstellung finde ich sehr löblich.

Aber es fehlt das Kapitel "how to study". Aus dem Kapitel wurde nur das HCOPL vom 9.9.1969, "Wie man diesen Kurs studiert" übernommen - und das wurde inhaltlich abgeändert (siehe unten)! Die Auslassung dieses Kapitels kann man damit rechtfertigen, daß man sowieso erst einmal den Studenten-Hut machen soll. Aber dann müßte wenigstens das drinstehen.

Dann fehlt HCOPL 12.3.67, Org Exec Course, worin unter anderem gefordert wird, daß der OEC ergänzt wird um "A review of all former activities pre-Scientology and disagreements all off. Also Remedy A & B on Admin words and subjects to floating needle".

Da ist schon sofort klar, warum das fehlt: diese Aktion würde dafür sorgen, daß man seine Vorurteile abstreift, die man gegenüber Organisation hat. Man würde sehen, daß die Scientology-Organisatioin keine Befehls-Gehorsams-Struktur ist, man würde wissen, daß man in Überenstimmung mit sich selbst bleiben soll.

Um Änderungen in den Artikeln selber zu finden, muß man beide Kurse parallel studieren - das dauert seine Zeit. Sophia hat sich mal ein Policy in beiden Fassungen angeschaut -- das ist das Ergebnis:

Sophia machte mich z.B. auf eine Änderung des HCOPL vom 9.9.1969, "Wie man diesen Kurs studiert", aufmerksam, die ziemlich schwerwiegend ist. Das Policy wurde 1985 revidiert, ohne daß die Änderungen sichtbar sind.

Die Änderungen bestehen im wesentlichen darin, daß man jedes Checksheet des Kurses nur noch einmal studieren soll, anstatt dreimal, wie im Orginal. Das führt zu einer völlig falschen Auffassung von der Natur der Daten. Wenn man glaubt, man könnte den Kurs schon bei einmaligem Studieren vollkommen verstehen, studiert man entweder über Mißverständnisse hinweg, oder man bleibt stecken, weil einem vorne Daten fehlen, die erst später kommen.

Andreas, das ist doch etwas für Deine Webpage, nicht wahr?

ElRaYah


Änderungsstand: 19. Februar 2002 - Copyright © 2002 by Andreas Groß, Schweiz
Bitte Informieren Sie uns über Änderungen oder Fehler