Preisengramm der Scientology-Kirche

 

Mit der LRH ED 284 INT vom 16. September 1976 wird die Preissteigerung in der Kirche eingeleitet: 10% im UK, 5% in der restlichen Welt. Damit sollen die Preise, die über ein Vierteljahrhundert stabil waren, an die Inflation angepasst werden.

Diese Referenz muß noch nicht falsch gewesen sein. Nach einem Jahr wären die Preise verdreifacht gewesen und hätten die Orgs wieder finanzieren können. Doch leider wurde diese Preisentwicklungsspirale nicht gestoppt. Erst nach 4 Jahren wurde dem Einhalt geboten. Bei 5% Preissteigerung war das eine Verzehnfachung, bei 10% Preissteigerung über 4 Jahre war es fast eine Verhundertfachung der Preise!

Heute sind die Preise unterdrückerisch: Sowohl für den einzelnen Scientologen, als auch für die Orgs. Denn nur noch Multimillionäre können sich die Brücke bis OT VII in der Kirche leisten, denn manche auditieren schon seit 20 Jahren auf OT VII und zahlen heute jedes Jahr ca. 40.000 US-$, um weiter machen zu dürfen !!!

Auch für die Orgs sind diese Preise unterdrückerisch: Denn wenn sich die Publics die hohen Stundensätze nicht leisten können, dann wird halt nichts gekauft und die Org könnte zwar liefern, kann aber keinen Umsatz machen. Dazu kommt noch, dass die hohen Stundensätze den Preclears Probleme geben, die Brücke vollständig und ausführlich zu gehen. Daher sind sie damit einverstanden, wenn "Abkürzungen" vorgeschlagen werden, die auf eine Demontage der Brücke hinauslaufen. Denn die korrekte Brücke kann sich nach den heutigen Preisen keiner mehr leisten.

Vielleicht mag die ursprüngliche Ausgabe noch von Ron gewesen sein. Sie hat wohl einen Zustand zu niedriger Preise korrigieren wollen, denn auch zu niedrige Preise ersticken die Orgs. Sie müssen liefern ohne davon leben zu können. Doch die Tatsache, dass die Preise über 4 Jahre lang weiter angestiegen sind, beweist, dass Ron zumindest nach einem Jahr - also ca. Ende 1977 - keinen Einfluß mehr auf seine Kommunikationslinien hatte. Denn Ron hätte die Steigerungen nicht nur gestartet, sondern auch wieder gestoppt. Wenn er gekonnt hätte.

Andreas Groß


30. Juni 2004Änderungsstand: 10. Januar 2004 - Copyright © 2004 by Andreas Groß, Schweiz
Bitte Informieren Sie uns über Änderungen oder Fehler