TR 4 Reduziert

Bei TR-4 wird Origination falsch definiert: Siehe in der Fachwortsammlung. Da gibt es zwei Definitionen: "Origination in TR-4" und "Origination des PCs". Scheinbar gibt es TR-4 als Selbstzweck, wenn die Origination des PCs anders definiert ist!???

Tatsächlich wird daher das Handhaben von Origination in TR-4 zu eng gedrillt: Viele wirkliche Originationen (="Äußerungen des PC aus sich heraus") werden so übersehen und als Kommentare ignoriert. Das haut den anderen (ob PC oder gesellschaftlichem Gesprächspartner) aus der 2WC heraus.

Ich denke, dass dieses keine kleine Veränderung ist, denn sie zerstört den Commcycle, der die Basis jeden Auditings ist!!!

Ich möchte dies durch ein LRH-Zitat belegen, in dem er m.E. zuerst den Begriff Origination definiert. Das immer noch gültige und in dem roten Volume V auf Seite 6ff vorhandene PAB 151 vom 1.1.59:

"Was meinen wir mit einer Origination des PCs? Er gibt freiwillig etwas aus sich selbst heraus; und weißt Du, dass das ein sehr gutes Anzeichen für den Fall bedeutet - ob die Person etwas von sich heraus freiwillig gibt? Ein old-timer Auditor verwendete dies als ein Fall-Index. Er sagte, "Dieser Kerl verbessert sich nicht. Er hat nichts von sich aus gegeben." Siehst Du, er hat nicht originiert - er hat keine Kommunikation hervorgebracht." LRH, meine Übersetzung.

In der Fachwortsammlung wird jedoch die "Origination in TR-4" wie folgt dargestellt: "in TR-4 beziehen sich alle Originationen auf den Trainer, seine Ideen, Reaktionen oder Schwierigkeiten, keine bezieht sich auf den Auditor. Mit 'originieren' ist eine Aussage oder Bemerkung gemeint, die sich auf den Zustand des Trainers oder des ausgedachten Falles bezieht." (HCO B 16. Aug. 71 II "TRAINING DRILLS MODERNIZED").

Per der Kirche würde also die plötzliche Äußerung des PCs zu seinem Auditor "Sag einmal, hast Du Dir Deine Haare gefärbt?" in der Session als Kommentar übergangen werden. Tatsächlich kann es aber eine wichtige Origination des PCs sein, nachdem er durch den Prozess in die Gegenwart gekommen ist und erstmalig den Auditor in neuer Zeiteinheit wirklich anschaut. Das zu übergehen ist wirklich fatal!

Es ist eindeutig eine Origination des PCs gemäß dem PAB 151. Die Out-Tech der Kirche besteht darin, dieses (u.a. frühere Schriften zu den TRs) aus der TRs-Ausbildung entfernt zu haben und sich auf das HCO B "TRAINING DRILLS MODERNIZED" zu beschränken. Letzteres ist auch sehr umstritten, wie ich in einer früheren Ausarbeitung dazu ausführte.

Durch diese (und ähnliche, ebenso wichtige) Veränderung in der Ausbildung werden durch die CoS die Grundlagen des Auditings zerstört!

Andreas


Änderungsstand: 21. Mai 2001 - Copyright 2001 by Andreas Groß, Schweiz
Bitte Informieren Sie uns über Änderungen oder Fehler